Donnerstag, 10. September 2015

RUMS #6: Allover Dots



In diesen Stoff habe ich mich schon im Frühling auf dem Stoffmarkt verliebt. Kleine weiße Punkte auf dunkelblauem Baumwollstoff. Dazu tummeln sich noch einige riesige Punkte im gleichen Blauton.


Es sollte ein Rock werden. Dieser musste dann noch ziemlich lange warten, da ich mich nicht für ein Schnittmuster entscheiden konnte.


In der fashision style (deutsche Ausgabe der knipmode) habe ich dann genau diesen Rock gefunden: Es ist ein weit fallender Rock mit Knopfverschlussblende und elastischem Taillenbund.


Dieser elastische Taillenbund besteht aus zwei Tunnelzügen und zwei eingezogenen Gummibändern. Dadurch sitzt er in der Taille sehr gut.


Zwei Taschen in der Seitennaht runden den Rock ab...bequem und lassig


Das Praktische an den Schnittmustern von knipmode (fashion style) ist, dass sie mir stets auf Anhieb passen :-)




Damit wünsche ich allen einen schönen RUMS-Tag,
Vanessa


Schnitt: Rock aus fashion style 05/2015
Stoff: Baumwolle von Hilco

wird verlinkt bei: RUMS





Donnerstag, 3. September 2015

RUMS #5: Vintage meets Paisley Bluegreen (lillestoff)



War das ein schöner Urlaub. Leider musste auch dieser einmal zu Ende gehen :-(


Als besonderer Abschied gab es einen Bilderbuchabend am Strand. Mit vielen Events für Groß und Klein. Ich gehöre zwar zu den Großen, aber diesen herrlichen „Drachen“ konnte ich nicht wieder stehen.




Zu diesem Abend gab es natürlich mein absolutes Lieblingsshirt.


Als Basis diente mal wieder die Liv von pattydoo (wie auch schon hier und hier gezeigt). Dieses Mal in der Variante mit dreiviertel Arm.


Und jeder Menge Änderungen: Das Vorderteil habe ich bogenförmig geteilt, das Rückenteil gerade. Im oberen Rückenteil habe ich mich erstmals an den Tropfenausschnitt gewagt (eine tolle Anleitung hierzu habe ich hier gefunden). Statt einem Bündchen habe ich den Halsausschnitt nach pattydoo auf die „fein Art“ (wie auch schon beim Elefantenshirt) verarbeitet.


Als Hauptstoff habe ich den Paisley Bluegreen von lillestoff verarbeitet. Zu diesem wollte ich unbedingt einen unifarbenen Jersey haben. Ich entschied mich für einen dunkelblauen Jersey. In der Beschreibung bei lillestoff stand Vintage dabei.


Ich ließ mich überraschen: Ein toller sehr weicher Jersey...optisch eine Mischung aus klassischem Jersey und Strickstoff. Lässt sich ähnlich verarbeiten wie herkömmlicher Jersey (beim Schneiden krümmelt er ein wenig – stört aber nicht weiter). Der Tragekomfort ist absolut super!



Damit wünsche ich allen einen schönen RUMS-Tag,
Vanessa


Schnitt: Liv von pattydoo
Hauptstoff: Paisley Bluegreen von lillestoff
Kombistoff: Vintage Jersey von lillestoff



wird verlinkt bei: RUMS





Dienstag, 1. September 2015

Elefantenparade meets Kimono Tee




Das Kimono Tee von Maria Denmark habe ich schon in so vielen Blogs bewundert....Und dann gab es dieses tolle Schnittmuster auch noch gratis (free pattern).


Die Stoffauswahl fiel auch schnell: Hatte ich doch diesen schönen grau-schwarzen Elefanten-Jersey von Hilco erstanden (auch von einer Hobbynäherin, die ihren Stofffundus etwas verkleinern wollte).


Mein erstes Kimono Tee habe ich brav nach Schnittmuster genäht...oder zumindest fast brav. Auf das Bündchen am Halsausschnitt habe ich verzichtet. Statt dessen habe ich den Halsausschnitt nach Ina von pattydoo auf die „feine Art“ verarbeitet.


Zusätzlich hat das Kimono Tee von mir an jeder Seite eine variable Raffung erhalten. Dazu habe ich auf jeder Seite einen doppelten Tunnel auf die Innenseite genäht. Die Bänder sind aus dem gleichen Jersey entstanden.


Ich muss gestehen, zuerst hatte ich etwas Bedenken wegen der kleinen Elefanten (=Kinderstoff) – Elefanten haben es mir aber nun einmal angetan. Zu Blue Jeans trage ich das Shirt dann trotz Kinderstoff sehr gerne :-)






Schnitt: Kirsten Kimono Tee von Maria Denmark
Stoff: Elefanten Jersey in grau-schwarz von Hilco

wird verlinkt bei: HoT, DienstagsDinge